Auswahl Tomatensorten

Langsam beginnen die Vorbereitungen zur Aussaat, zumindest der Einkauf. Man kann sich an den Empfehlungen der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) orientieren oder sich auch selbst durch die Kataloge oder Internetseiten blättern. Ein sehr wichtiges Kriterium bei der Auswahl ist die Widerstandfähigkeit gegen Krankheiten und da v.a. die Kraut- und Braunfäule. Bei der […]

Jahresanfang, Planung

 Das Jahr beginnt von Neuem und auch die Planung im Garten nimmt Fahrt auf. Langsam beginnt die Zeit, sich mit Saatgut einzudecken und die Aussaat vorzubereiten. Wer Obstbäume möchte, sollte diese frühzeitig bestellen, denn nicht jede Sorte ist überall auf Lager und zum Ende der Pflanzzeit, erst wieder im kommenden Herbst oder Winter verfügbar. Auch […]

Nadelgehölze im Garten

 Viele kennen noch die Koniferengärten der 70er, die sog. Blautannen oder zu groß gewordene Latschen. Thuja-Hecken bereichern nicht gerade das Ortsbild, auch wenn sie eine nicht bestreitbare Funktion als Sichtschutz erfüllen. Wird ein Nadelgehölz oder eine immergrüne Pflanze gezielt eingesetzt, können diese eine Zierde sein und gerade im Winter nehmen Singvögel den grünen Schutz gerne […]

Früchte im Garten

Wenn es kalt ist und Schnee liegt, findet man viele Spuren im Garten. Vielfach werden unsere heimischen Vögel im Garten gefüttert, doch es gibt auch andere Futterquellen im Garten. Im Obstanbau spielt zwar Hygiene eine Rolle, gerade wenn es um pilzliche Schaderreger geht. Es schadet aber auch nicht, ein paar heruntergefallene Äpfel –  zumindest über […]

Winterblühende Gehölze

Die Winterzeit ist oft grau und trist, doch im Garten muss es nicht so sein. Noch verbliebene, farbig leuchtende Früchte an Sträuchern, gelegentlich ein immergrünes Gehölz und die schönen strukturbildenden Gräser bereichern das Gartenbild. Es gibt sogar Gehölze, die im Winter blühen. Dies hat zwar keinen besonderen Nutzen für Insekten, pflegt aber unsere Seele. Die […]

Winterschutz

Tiefe Temperaturen rücken immer näher und wir wissen nicht, wie der Winter wird. Empfindliche Pflanzen benötigen deshalb einen Winterschutz. In vielen Baumärkten, Gärtnereien und Gartengeschäften werden für diesen Zweck Folien, Vliese und Jutetücher angeboten. Am einfachsten ist es, Pflanzen auszuwählen, die keinen Schutz benötigen. Grundsätzlich können empfindliche Stauden, wie z.B. Lavendel oder Rosen mit Fichten- […]

Meerrettich

Zumindest seit dem Mittelalter ist der Kreuzblütler bei uns bekannt und wurde als Gewürz und Heilpflanze verwendet. Ich kannte die Pflanze früher nur unter dem Begriff „Kren“, wobei hier das „n“ eher verschwindet und das „e“ sich verlängert bzw. eher zum „ä“ wandelt. Sprachkundler aus dem Landkreis möchten mir an dieser Stelle verzeihen, denn in […]

Obstbaumkrebs eine Pilzerkrankung

Viele kennen sicher die Wucherungen an Trieben oder Stämmen von Apfelbäumen. Vielfach handelt es sich dabei um den Obstbaumkrebs. Ist der Baum gepflanzt, hat man keine Möglichkeit mehr, eine widerstandsfähige Sorte zu wählen, zumal man die gewählte Sorte i.d.R. auch schätzt. Dünne befallene Äste könnnen beim Obstbaumschnitt entfernt werden. Bei befallenen Jungbäumen kann man andenken, […]

Hydrokultur II

Hydropflanzen gab es früher in fast allen gut sortierten Gartencentern. Heute sind Pflanzen und geeignete Gefäße meist nur noch per Bestellung im Internet erhältlich. Alternativ kann man bei Innenraumbegrünungsfirmen fragen, ob diese Pflanzen, Gefäße und Tongranulat vor Ort haben. Pflanzen können aber auch selbst durch Stecklinge im Wasser, also erdlos herangezogen werden. Jedes Gefäß benötigt […]