Ernte und Lagerung von Kernobst

Die Pflückreife von Kernobst (Äpfel und Birnen) zu erkennen ist nicht immer ganz einfach. Kernobst ist pflückreif, wenn sich zwischen Fruchtstiel und -holz eine Trennschicht gebildet hat. Die Frucht lässt sich dann leicht vom Baum lösen. Weitere Indizien sind, wenn die Kerne braun sind, sich die Fruchtfarbe verändert, die Druckfestigkeit nachlässt oder die Früchte zu […]

Obstpressen

Ein großer Apfelbaum kann so viel Obst liefern, dass die Verwertung als Apfelkuchen, Apfelstrudel, Apfelkompott oder Apfelmus zu viel wird. Als weitere sinnvolle Lösung bietet es sich an, die Äpfel zu Obstsaft pressen lassen. Es gibt im Landkreis mehrere Vereine, die diese Dienstleistung anbieten. Natürlich gibt es auch Betriebe, die das Obst zum Kauf annehmen […]

Schnitt der Thuja-Hecke

Mittlerweile sind diese Pflanzen ziemlich in Verruf geraten, dennoch sind sie für kurze Abschnitte oder als Einzelpflanze manchmal eine Alternative. Bestehende Pflanzungen erfüllen eine Funktion, die der Heckenbesitzer vermutlich nicht missen möchte und deshalb daran interessiert ist, seine Pflanzen richtig zu pflegen.  Die gute Nachricht ist, dass eine Thuja-Hecke schmal gehalten werden kann, jedoch erfordert […]

Spinat als Nachkultur

Spinat eignet sich neben dem Feldsalat ideal als Nachkultur von Starkzehrern. Spinat hat nur einen geringen Nährstoffbedarf und braucht als Nachkultur i.d.R. keine Düngung mehr, da meist ausreichend Nährstoffe im Gartenboden vorhanden sind. Eine zu hohe Stickstoffdüngung kann sogar zu erhöhten Nitratwerten im Spinat führen. Es wird allgemein eine 3 jährige Abbaupause empfohlen. Für die […]

Blütenendfäule an Tomaten

Im Sommer bilden Tomatenfrüchte gelegentlich einen schwarzen Punkt aus, der sich an der Unterseite der Frucht befindet. In vielen Fällen handelt es sich, um die sogenannte Blütenendfäule. Die Blütenendfäule ist keine Krankheit, sondern ein Mangel an Kalzium. Um ein solches Schadbild zu verhindern, ist es wichtig die Pflanzen ausreichend und gleichmäßig mit Wasser zu versorgen. […]

Weihe von Kräuterbüschel zu Mariä Himmelfahrt

Zum Fest Mariä Himmelfahrt am 15. August werden nach altem Brauch Kräuter gesammelt, als Kräuterbuschen gebunden und von den Gläubigen zur Weihe in die Kirche getragen. Diesem Brauch nehmen sich auch viele Gartenbauvereine im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm an. In verschiedenen Vorführungen zeigen Fachkundige, worauf es beim Kräuterbuschenbinden ankommt und aus welchen Pflanzenarten er sich zusammensetzt. […]

Pflanzzeit für Erdbeeren

Die Zeit von Mitte Juli bis Mitte August ist eine sehr gute Pflanzzeit für Erdbeerpflanzen. Je früher die Pflanzen ausgepflanzt werden, desto besser ist der Ertrag im Folgejahr. Eine spätere Pflanzung führt zu niedrigeren Ernteerträgen. Die Blüten der einmaltragenden Erdbeeren werden bereits von August bis Oktober in der Pflanze angelegt. Der Pflanzabstand in der Reihe […]

Hitze und Trockenheit

In meinem Garten beobachte ich immer wieder die Pflanzen und stelle fest, dass manche unter der Sonne, Hitze und Trockenheit leiden. Andere hingegen entwickeln sich prächtig und trotzen den Bedingungen standhaft. In heißen Sommern stehen z.B. Lavendel, Rosen, Sedum bzw. Mauerpfeffer, Heiligenkraut, Sonnenhut, Stockrose, Bartiris, Palmlilie, Wolfsmilch, Fackellilie, Schafgarbe, Schleierkraut, Katzenminze, Prachtkerze, Blauer Stauden Lein, […]

Besonderes oder einfaches Obst im Garten

Selbstversorgung auf kleinen Flächen ist vielfach unrealistisch, dennoch hat Obst im Garten einen Sinn: Es ist eine wertvolle Ergänzung des Speiseplanes, es gibt Früchte, die es fast nirgendwo zu kaufen gibt oder gesund sind, vielleicht erinnern sie an die Jugend oder haben pädagogischen Charakter. Die Früchte aus der Fruchttheke kommen eben nicht aus der Plastikbox, […]

Taglilien

Neulich bin ich durch meine Garten gegangen und habe mir gedacht wie schön die Taglilien (Hemerocallis) eigentlich sind. Nicht nur die Schönheit, sondern auch das robuste Wesen dieser Stauden macht sie für den Garten interessant. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass eine Einzelblüte, wie der Name schon sagt  nur einen Tag lang offen […]