Mangold dekorativ und gesund

Mangold ist mit der Roten Bete verwandt und kann neben dem dekorativen Effekt auch in der Küche verwendet werden. Im Handel finden sich zwei Gruppen, der Stielmangold und der Blatt- oder Schnittmangold. Beim Blattmangold werden die spinatähnlichen Blätter geerntet. Beim Stielmangold sind die dicken Stiele sowie das Blatt verwertbar. Insgesamt wird ein humoser und tiefgründiger […]

Strauchpfingstrosen

Bei einem Spaziergang habe ich neulich wieder austreibende Strauchpfingstrosen gesehen. Auch im Handel gibt es ich immer wieder Strauch-Pfingstrosen im Angebot. Dies ist die verholzende Variante der allgemein bekannten Pfingstrose. Manche Arten können bis zu 3m Höhe erreichen und die Sorten z.T. Blüten mit 25-30cm Durchmesser hervorbringen. Die Sorten werden meist aber nur 1 bis […]

Beet- und Balkonpflanzen

Dieses Jahr war es bisher im April ziemlich kalt. Bei früh blühenden Obstgehölzen kann es in Folge des Frostes oder durch den eingeschränkten Bienenflug zu Ertragseinbußen kommen. Die letzten Jahre war es meistens schon Anfang Mai möglich, Beet- und Balkonpflanzen ins Freie zu bringen. Ob dies auch heuer möglich sein wird, zeigt sich in den […]

Magnolien

 Wunderbare Blütenträume im Hausgarten bezaubern im Frühjahr das Auge. Leider werden diese Pflanzen von Insekten wenig geschätzt, doch am Garteln entwickelt man nur Freude, wenn auch mal eine Pflanze nach dem persönlichen Geschmack gepflanzt wird. Die bekannteste Magnolie ist Magnolia x soulongeana, die Tulpenmagnolie. Sie kann bis zu 8m hoch werden und einen kleinen Baum […]

Wiederverwertung von Frühlingsblühern

Es beginnt nun alles zu wachsen. Die ersten Blüten sind schon da und in den Märkten sowie Gärtnereien werden seit geraumer Zeit Zwiebelpflanzen, Primeln und andere Frühlingsblüher angeboten. Sind die Pflanzen verblüht, folgt oft die Entsorgung. Eigentlich sind viele dieser Pflanzen zu schade für den Kompost. Es lohnt sich, nach der Blüte den Versuch zu […]

Tomaten

Jetzt ist noch Zeit Tomaten auszusäen. Dies ist zwar schon ein ziemlich später Termin, was aber den Vorteil hat, dass die Pflanzen nicht so lange im Haus bleiben und dann nicht „langbeinig“ werden. Wirklich sicher ins Freiland auspflanzen ist erst nach den Eisheiligen möglich, auch wenn einzelne Jahre das Gegenteil zeigten. Seit einiger Zeit gibt […]

Veredeln von Obstbäumen

Wer einen Apfelbaum veredeln möchte, sollte sich zuerst die passende Sorte aussuchen. Oft steht im Garten der Großeltern ein alter Baum, dessen Sorte erhalten werden soll. Für das Veredeln braucht man gesunde einjährige Triebe (Edelreiser), die zumeist im Dezember geschnitten werden. Äpfel sind relativ gut zu veredeln, und wer noch keine Edelreiser hat, kann diese […]

Salat früh gepflanzt

Gegen Ende März können beispielsweise schon Kopf-, Pflück-, oder Bataviasalate ins Freiland gebracht werden. Zu tief sollten Salate allerdings nicht gepflanzt sein, sondern der Erdballen etwa zur Hälfte aus dem Boden schauen. Den Salat von der Seite her nur leicht andrücken, jedoch nicht nach unten drücken. Üblicherweise werden Salate mit einem Reihenabstand von 25-30cm, sowie […]

Frühlingsgefühle

Diese Woche möchte ich einen wenig fachlichen, sondern eher motivierenden Tipp als Anregung geben. Die Natur beginnt langsam wieder zu erwachen, die Schneeglöckchen sind schon da, Krokusse kommen aus der Erde und Tulpen sowie Osterglocken zeigen schon ihre Blätter. Die ersten Blüten und etwas Sonne sind Balsam für die Seele. Wenn die ersten Bienen aktiv […]

Obstbaumschnitt

Der Obstbaumschnitt ist ein Thema, das sich jährlich wiederholt und nun langsam in die letzte Runde geht. Wenn die Knospen stark schwellen oder der Austrieb beginnt, ist die Zeit des „Winterschnittes“ vorbei. Als Basisregel ist festzuhalten, dass ein starker Rückschnitt im unbelaubten Zustand einen starken Neuaustrieb erzeugt. Landläufig werden diese besenartigen Neuaustriebe als „Wassertriebe“ bezeichnet. […]