Protokoll 2008

Protokoll des KV für 2008

Protokoll zur Herbstversammlung am 10.11.2008

Anwesende anlässlich der Herbstversammlung lt. Anwesenheitsliste:

Entschuldigt waren: GbV Weichenried und Stefan Arndt

Vorsitzender Bernhard Engelhard eröffnete pünktlich die Veranstaltung. Er stellte fest, dass hierzu ordnungsgemäß geladen wurde.
Bernhard Engelhard freute sich über den zahlreichen Besuch und begrüßte die anwesenden Damen und Herren aus den Gartenbauvereinen. Sein besonderer Gruß galt den Vereinsvorsitzenden und der anwesenden Blütenkönigin Christiane Popfinger.

1)     Eingangs seines Berichtes verlas der Kreisvorsitzende ein Antwortschreiben von Herrn Landrat Josef Schäch. Darin sicherte der Landrat die Unterstützung des Kreisverbandes seitens seiner Mitarbeiter Heinz Huber und Josef Stadler zu.

2)     Ehrungen:
Vorstand Harald Ludwig, Obst- und Gartenbauverein Münchsmünster feierte seinen 50.sten Geburtstag;
Vorstand Josef Oberprieler, Obst- und Gartenbauverein Schweitenkirchen feierte seinen 65.sten Geburtstag;
Vorstand Klaus Mächler, Obst- und Gartenbauverein Pfaffenhofen feierte seinen 65.sten Geburtstag.
Die Jubilare wurden von der Kreisvorstand-schaft Herbstversammlung 08 2593kbeglückwünscht und erhielten als Dank für ihre langjährige Vereinsarbeit einen Geschenkkorb.
Rosa Schwertfirm, Obst- und Gartenbauverein Klenau-Junkenhofen schied als 1. Vorsitzende aus. Die Kreisvorstandschaft bedankte sich für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in ihrem Verein und überreichte einen Präsentkorb als Anerkennung.

1. Vorsitzender Engelhard dankte seinem Stellvertreter Josef Probst für seine Unterstützung. Den Kreissiegern Niederlauterbach, Hirschenhausen und den Zweitplatzierten der Gruppe A Klenau sprach Engelhard seinen Glückwunsch aus und wünschte zum Bezirksentscheid im nächsten Jahr ein gutes Abschneiden.
Die Bodenprobenaktion des Kreisverbandes war ein guter Erfolg. Nach den Listeneinträgen waren es insgesamt 392 Bodenproben bei 21 teilnehmenden Vereinen. Nach dem Angebot des Untersuchungslabors dürfte der Unersuchungspreis je Einzelprobe bei 7,50 € zuzüglich Mwst. liegen, so KFB Josef Stadler.

3)     Aufbaukurse für Gartenpfleger des Landesverbandes finden am 19. und 20. Februar 2009 statt.
Die Anmeldung erfolgt über den Kreisverband. Interessenten sollen sich beim Geschäftsführer melden. Je Kreisverband können 5 Personen angemeldet werden.

4)     Ergebnis einer Vorsprache des Kreisvorsitzenden beim Sparkassenvorstand der Sparkasse Pfaffenhofen: Die Sparkasse fördert für 3 Jahre die Jugendarbeit des Kreisverbandes mit je 800,00 Euro. Jugendseminare und  der Phänologische Kalender sollen damit besonders gefördert werden.

5)     Vortrag Zusammenspiel Boden-Wasser-Düngung-Pflanze
Referent Bernhard Engelhard 1. Kreisvorsitzender
Das Referat bot den Zuhörern viele Ansätze und Anregungen zur fach- und sachgerechten Versorgung der Gartenpflanzen mit den Elementen Wasser und Nährstoffen.
In der Diskussion wurde die Problematik Kompostierung von Walnuss und Eichenblättern angesprochen.

6)     Erfahrungsaustausch mit Vereinsvorsitzenden: Obst- und Gartenbauverein Pfaffenhofen, Vorsitzender Klaus Mächler empfahl Floristik Referenten:
Frau Wildgruber, Dietersdorf;
Frau Petra Fuchs, Geroldshausen,
Frau Zwack, Rohrbach
Zimmerpflanzenpflege und Orchideen Max Strauß, Ilmmünster
Näheres bezüglich Adressen bitte an 1. Vorsitzenden Klaus Mächler wenden.

Obst- und Gartenbauverein Ilmmünster (Karl Franz, Vorstandsmitglied)
Kartoffelvortrag, Referentin aus Lager Lechfeld über 50 Sorten und Gerichte wurden vorgestellt. (Referentin über Obst- und Gartenbauverein Ilmmünster zu erfahren)
Kräuter: Referentin Frau Raschendorfer, Reichertshausen

Obst- und Gartenbauverein Manching: (Petra Zimmermann 1. Vorsitzende)
Referat: Neuzeitliche Rasenpflege mit Horst Schwab, Haid am Rain
Tel. 08252/90760

Obst- und Gartenbauverein Geroldshausen (1. Vorstand Anton Lutz)
Emausgang zu Ostern mit Kindern 1. Tagesausflug mit Eltern und Kindern (z.B. Spitzing, Schliersee (Kinder zahlen ½ Preis)

7)     Der Kreisvorsitzende empfahl Referent Janschek, er kommt mit seinen Vorträgen sehr gut an;
Die Firma Höfter Neuhausen bietet die Möglichkeit einer Werksbesichtigung für interessierte Gartenbauvereine an. Terminvereinbarung mit Fr. Höfter

Obst- und Gartenbauverein Baar-Ebenhausen (1. Vorsitzender Sedlmeier)
Referent Apotheker Rainer Roos, Inchenhofen (näheres durch 1. Vorsitzenden)
Vortrag über Hildegard von Bingen
Vortrag über Giftpflanzen
Anregungen vom Kreisvorsitzenden:
Obst- und Naturausstellung des Obst- und Gartenbauvereins Scheyern war ein großer Erfolg, hat vielfältiges von Beeren, über Pilze bis zum Obst geboten.
Obstausstellung des Obst- und Gartenbauvereins Ilmmünster war sehr eindrucksvoll.

Beide Vereine führten mit großer Resonanz Schulklassen durch ihre Ausstellungen.
Der Kreisvorsitzende besuchte eine Ausstellung in Au am Inn im Landkreis Mühldorf. Die Vielfalt der Ausstellungsbeiträge zeigte der 1. Vorsitzende an Hand einer Präsentation.

8)     Jahresprogramm des Kreisverbandes Pfaffenhofen a.d. Ilm 2009

·      24.04.09 Gartenpflegerausbildung

·      Thema Rasenpflege, Referent Horst Schwab

·      06.04.2009 Frühjahrsversammlung des Kreisverbandes
Vortrag von Herrn Urzinger, Kammerjäger

·      Juli/August 2009 Lehrfahrt des Kreisverbandes Mosel-Luxemburg-Eifel

·      Jugendseminar

·      August 2009 Ferienpass

·      09.11.2009 Herbstversammlung des Kreisverbandes
Referat von Herrn Neumeier
“Phänologischer Kalender“ aus der Sicht eines Lehrers

·      24.11.2009 Vorständeseminar in ( Ort wird noch bekannt gegeben)
(für Landkreis Freising und Pfaffenhofen)

Termine welche noch nicht feststehen werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

9)     Verschiedenes:

·      Reiseprogramm zur Lehrfahrt des Kreisverbandes wird mit Weihnachtspost versandt;

·      Vorstellung China-Reise durch Josef Probst,
Garten- und Kulturreise ähnlich Kreisverband Altötting.
10tägig, Reisepreis ca. 1.900 €
Die Reise ist für 2010 geplant. Nähere Auskünfte über Herrn Josef Probst
Es wurde angeregt die Reise über die Kreisverband-Home-Page vorzustellen.

·      Obst- und Gartenbauvereins-Vorsitzender Franz Hofmeier bittet um Sammlung der Aktivitäten, der einzelnen Vereine durch den Kreisverband und Verteilung an die Vereine.
Dieses Angebot des Kreisverbandes besteht schon seit langem. Hier sind die Vereine gefordert.
Meldungen welche dem Geschäftsführer zu gehen werden in der Kreisverband-Home-Page veröffentlicht.

Vorsitzender Bernhard Engelhard bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen zur Veranstaltung. Besonders erfreut war er über die Wortbeiträge seitens der Anwesenden zu den einzelnen Programmpunkten und schloss die Veranstaltung. 

Pfaffenhofen, den 20.11.2008 

lineani

Gartenpfleger-Ausbildung

Im letzten Jahr fand ein Schnittkurs für Gartenpfleger statt. Heuer setzte der Kreisverband diese fachliche Ausbildung fort.
Im Gasthof Bogenrieder wurden zunächst die theoretischen Grundlagen mit einem Powerpointvortrag durch den Geschäftsführer Heinz Huber vermittelt. Schwerpunkt waren natürliche Wachstumsgesetze als Grundlage für den Obstbaumschnitt.  Anhand von Fotos wurden auch die verschiedenen Schnittphasen im Laufe eines Obstbaum-lebens erläutert. Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt, Erhaltungsschnitt sowie Verjüngungs-schnitt wurden ausführlich erklärt.
Nach dem Mittagessen ging man dann zum praktischen Schnitt über.  Arndt Stefan, Franz Karl, Josef Stadler und Heinz Huber erklärten in kleinen Gruppen wie man an den Schnitt eines Obstbaumes herangeht.  Der richtige Kronenaufbau und die Anordnung der Fruchtäste wurden am Objekt erklärt und auch praktisch umgesetzt.  Fotos