Aktuelles 2017

Aktuelles vom Kreisverband 2017

Es haben sich die neue Blütenkönigin Neukäufer Nicole und die Blütenprinzessin Zandl Stefanie vorgestellt. Verabschiedet wurde die bisherige Blütenkönigin Burger Monika . 

  Bild von links:  OGV Gerolsbach Vorstand Michael Maurer, Stefanie Zandl, Neukäufer Nicole, Burger Monika und KVB-Vorsitzender Bernhard Engelhard.

Verabschiedet wurde Wolfram Günther OGV Geisenfeld, der den Verein in jüngere Hände übergab. Der KVB gratulierte Annemarie Meyer, OGV Baar/Ebenhausen zum Jubiläum. 

Von links:  Wolfram Günther, Bernhard Engelhard, Annemarie Meyer

Ehrengabe des Bezirksverbandes, die „Silberne Rose“, erhielten für über 30 Jahre Vorstand in ihrem Verein:

Hans Fetsch, OGV Scheyern

Herr Fetsch ist seit der Neugründung am 16.08.1983  Vorsitzender des Gartenbauverein Scheyern. Er hat in dieser Zeit den Gartenbauverein zu einem wichtigen Kulturgut der Gemeinde entwickelt.
Ein breites Spektrum von Fachvorträgen, verteilt auf das ganze Jahr, gibt jedem Mitglied die Möglichkeit sein Gartenwissen zu erweitern.
Seit dem Jahr 1996 binden nach altem Brauch die Frauen des  Gartenbauvereins Scheyern Palm- und Kräuterbüschel. Diese werden am „Palmsonntag“, bzw. an „Maria Himmelfahrt“ (15. August) an der Klosterpforte der Benediktinerabtei zum Kauf angeboten. Der Erlös aus dem Verkauf wird für verschiedene Objekte in Scheyern verwendet. Die Initiative ging von Herrn Fetsch aus.
Auch im Jahr 2015 wurden wieder ca. 250 Kräuterbüschel gebunden und aus dem Verkauf  und einer Spende des Vereins zur Renovierung der Basilika gespendet.
Besonders beliebt ist die vereinseigene Obstpresse. Die Mitglieder und benachbarte Gartenbesitzer können ihren eigenen Obstsaft pressen lassen.
Als die Bundeswehr die Kaserne in Scheyern verließ gelang es Herrn Fetsch das Offizierskasino zu einem „Gartenstüberl“ umzufunktionieren.
Sehr beliebt sind die mehrtägigen Lehrfahrten, die selbstverständlich von Herrn Fetsch organisiert werden.
Am Ortseingang von Scheyern begrüßt einen seit 1983 ein Feldkreuz des OGV. Regelmäßig finden auch Obstausstellungen statt.

Alois Ilmberger,  OGV Pörnbach

Seit 1986 leitet Herr Ilmberger den Gartenbauverein in Pörnbach.
Neben den zahlreichen Fachvorträgen bringt sich der Gartenbauverein mit Initiative von Herrn Ilmberger in das Dorfleben ein.
So gibt es seit 1991 eine jährliche Pflanzentauschbörse.
Zum Erntedank binden Vereinsmitglieder Kräuterbüschel, die verkauft werden. Der Erlös geht an die Ministrantenkasse als Zuschuss für einen Ausflug.
Zur 100-Jahrfeier am 01.10.2000 hat Herr Ilmberger persönlich ein Feldkreuz gefertigt und dem OGV gestiftet. Es wurde in der gemeindlichen Flur aufgestellt und wird vom OGV gepflegt.
Alois darf keine Versammlung ohne einen Witz zu erzählen beenden.

 

Mit der Ehrennadel in Gold des Landesverbandes wurden ausgezeichnet:

Franz Hofmeier          1. Vorsitzender  OGV  Gosseltshausen/Burgstall
seit November 1989  1. Vorstand 

Herbert Gottwald       1. Vorsitzender   OGV  Weichenried/Lindach
seit 1991     1. Vorstand

Georg Kreitmeier        1. Vorsitzender  OGV  Reichertshofen
seit 1992     1. Vorstand    (Fehlt auf dem Foto)

Die Ehrung führten der Bezirksvorsitzende Rudolf Katzer und der Kreisvorsitzende Bernhard Engelhard am Stand des Kreisverbandes und der Gartenbauvereine durch.

Helferfest Gartenschau am 06.11.2017

125 Helfer bei der Gartenschau kamen zum Helferessen nach Rohrbach.

Als Ehrengäste konnte Kreisvorsitzender Bernhard Engelhard die Blütenprinzessin Stefanie Zandl und den Präsidenten des Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege begrüßen.

Präsident Wolfram Vaitl bedankte sich für den großen Einsatz der Vereine und des Kreisverbandes Pfaffenhofen a, d, Ilm.

   
 

Kreisvorsitzender Josef Probst überreichte  Bernhard Engelhard  einen Korb voller Südtiroler Schmankerl als Dankeschön für seinen Einsatz.

Nach dem Essen schaute man sich gemeinsam Fotos von den Aktivitäten der Vereine bei der Landesgartenschau 2017 an.

Goldene Ehrennadel für Georg Kreitmeier
Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauverein Reichertshofen, Georg Kreitmeier wurde durch den Präsidenten des Landesverbandes,  Wolfram Vaitl, mit der Goldenen Ehrennadel des Landesverbandes ausgezeichnet.
Georg Kreitmeier ist seit 25 Jahren Chef bei den „Reichertshofener Gartler“. Wir gratulieren recht herzlich.